Ausschreibung

 

Bedingungen Volksliederwettbewerb:

1. Der Volksliederwettbewerb findet am Sonntag, dem 26. Mai 2019, voraussichtlich ab 8:00 Uhr in der Steinachtalhalle in Heiligkreuzsteinach statt. Der festgesetzte Beginn des Singens kann vom Veranstalter noch abweichend festgelegt werden. In diesem Fall werden die gemeldeten Vereine rechtzeitig benachrichtigt.

2. Eine Klasse besteht aus maximal sechs Chören, ab dem siebten Chor wird die Klasse geteilt.
Auftrittsreihenfolge: M5, M4, G3, G2, G1, Sonderklasse, F3, F2, F1, M3, M2, M1.
Bei Teilung z.B. in M1A und M1B singt Gruppe A vor B usw..
Als Wettbewerbsprogramm sind ausschließlich A-cappella Werke zugelassen.

3. Jeder Verein singt drei selbst gewählte Volkslieder/Lieder im Volkston [Ergänzung nach Ausschreibungsdruck] (keine Schwierigkeitschöre), wobei eines davon ein deutsches Volkslied sein muss. Alle Stücke können in abweichender Tonart gesungen werden. Die Reihenfolge der Stücke bleibt dem Chorleiter überlassen. Alle Änderungen müssen beim Auftritt dem Wertungsrichter mitgeteilt werden.

4. Wertungskriterien nach internationalem Modus
Technische Ausführung (Intonation, Rhythmik, Phrasierung, Artikulation)
Künstlerische Ausführung (Zeitmaß, Agogik, Dynamik, Interpretation, Stiltreue, Chorklang)
Pro Liedvortrag sind maximal 25 Punkte erreichbar.

5. Diplome / Urkunden
Die teilnehmenden Chöre erhalten eine Urkunde entsprechend ihrer Bewertung
Diplom in Gold: 22,0 bis 25,0 Punkte (mit hervorragendem Erfolg teilgenommen)
Diplom in Silber: 19,0 bis 21,9 Punkte (mit sehr gutem Erfolg teilgenommen)
Diplom in Bronze: 16,0 bis 18,9 Punkte (mit gutem Erfolg teilgenommen)
Diplom: bis 15,9 Punkte (mit Erfolg teilgenommen)
Für die Vergabe der Diplome ist jeweils die Durchschnittspunktzahl aus allen Liedvorträgen maßgebend.

6. Den ersten Klassenpreis erhält jeweils der Verein, der in allen drei Volksliedern zusammen die höchste Durchschnittspunktzahl seiner Klasse erreicht. Bei Punktgleichheit erhält der zahlenmäßig kleinere Chor den ersten Klassenpreis. Ist diese ebenfalls gleich, entscheidet die Punktzahl des beim Auftritt zuletzt gesungenen Volksliedes. Ist auch diese gleich, entscheidet das Los. Der unterlegene Verein wird in der Beurkundung ebenfalls als Klassenerster ausgewiesen.

7. Der Dirigentenpreis ist bei einer Mindestbeteiligung von zwei Chören je Klasse garantiert. Diesen erhält der Chorleiter, der mit seinem Chor die höchste Durchschnittspunktzahl in seiner Klasse erreicht. Bei Punktgleichheit wird der Geldpreis geteilt. Die Tagesbestleistungen erhalten die Vereine, welche die höchste Bewertung ihrer Klassengruppen erzielt haben. Zur Vergabe müssen mindestens zwei Vereine in der Klassengruppe teilnehmen. Bei Punktgleichheit gelten die unter Punkt 6 genannten Bedingungen. Die in der Sonderklasse teilnehmenden Vereine und Gruppierungen nehmen nicht an der Wertung für die Tagesbestleistung teil.

8. Die Entscheidung des Wertungsrichters ist unanfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Wertung wird in zweifacher Ausfertigung erstellt und vom Wertungsrichter unterzeichnet. Die Originale erhalten die Vereine. Eine Kopie verbleibt beim Veranstalter.

 

Klasseneinteilung und Dirigentenpreise Volksliederwettbewerb:

Männerchöre:

Dirigentenpreis:

M1 ab 55 Sänger

150.- €

M2 45 - 54 Sänger

125.- €

M3 35 - 44 Sänger

100.- €

M4 25 - 34 Sänger

100.- €

M5   bis 24 Sänger

100.- €

     
 Große Tagesbestleistung    
 Männerchöre Klasse M3 - M2 - M1    
     
 Kleine Tagesbestleistung    
 Männerchöre Klasse M6 - M5    
     
 Sonderklasse  

 100.- €

     

 Gemischte Chöre:

   
 G1  ab 46 Sänger /-innen

 125.- €

 G2  30 - 45 Sänger /-innen

 100.- €

 G3  bis 29 Sänger /-innen

 100.- €

     
Tagesbestleistung gemischte Chöre     
     

 Frauen Chöre:

   
 F1  ab 46 Sängerinnen

125.- € 

 F2  30 - 45 Sängerinnen

100.- € 

 F3  bis 29 Sängerinnen

100.- € 

     
 Tagesbestleistung Frauenchöre    
     
     

 

 

Festprogramm in der Steinachtalhalle in Heiligkreuzsteinach

Freitag,         24. Mai 2019     Festbankett

Samstag,      25. Mai 2019     Freundschaftssingen

Sonntag,      26. Mai 2019     Volksliederwertungssingen

 

Online-Anmeldung

vom  22.10.2018, 12:00 Uhr

bis    30.11.2018, 12:00 Uhr

auf der Homepage hier:

Die Ausschreibung können Sia auch hier herunterladen.

Wenn Sie Fragen haben können Sie gerne hier Kontakt mit uns aufnehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GV Liederkranz 1919 e.V. Lampenhain
Helmut - Frey - Str. 8 
69253 Heiligkreuzsteinach 
Tel.: 06220/ 521595